Kategorie Livetracks – Reviews

Counting Crows | Huxley’s // Berlin, 19.11.14

1993 gab es diesen Song MR. JONES und dieses Album AUGUST AND EVERYTHING AFTER von den Counting Crows. Mitten in der kommerziellen Blütephase des Grunge, schaffen Adam Duritz und seine Band mit ihrer sanften Singer/Songwriter Attitüde, persönlichen Geschichten und einer großen Portion Folk-Rock einen Quersprung zwischen den Gemütern. Man kennt das ja an sich eigentlich ... Weiterlesen...


Das vielleicht schönste Festival Deutschlands: Appletree Garden

Obwohl ich längst noch nicht sämtliche Festivals in Deutschland besucht habe, lasse ich mich zu der Aussage hinreißen, mit dem am letzten Wochenende besuchten Appletree Garden Festival mindestens eines der schönsten – wenn nicht sogar das schönste – Festival Deutschlands miterlebt zu haben. Seit 2001 wächst das ehemals kleine und familiäre Diepholzer Festival beständig, wie ... Weiterlesen...


Feel Festival 2014 – Eine Bestandsaufnahme

Jacken fehlen, Hüte werden gesucht und Smartphones sehnlichst vermisst. Jeder zweite Festivalbesucher muss wohl sein Handy verloren haben. Das ist mein Eindruck, wenn ich mir die Festival Veranstaltung auf Facebook im Nachhinein anschaue. Schon auf dem Rückweg im Bus nach Zeuthen hörte ich mir die Leiden des Tilo „Millionär“ an, der seine Lieblingsstrickjacke verloren hatte. ... Weiterlesen...


Zwanglos elektronische Musik genießen – Extreme Chill Festival 2014

Platoon Kunsthalle. Ankommen, entspannen. Ich hole mir ein Bier an der Bar und lasse den ausklingenden Tag an mir vorbeiströmen. Draußen herrscht noch reges Treiben, von drinnen ein paar Electronica-Fetzen. Schöne Menschen versammeln sich in Gruppen und zelebrieren den Abgang der heute so gnadenlosen Sonne und die Aussicht auf ein paar Stunden angenehmer Temperaturen. Die ... Weiterlesen...


Album + Konzert Review: Lykke Li „I Never Learn“

Restlos ausverkauft war das Konzert von Lykke Li am Dienstag im Berliner Astra Kulturhaus und restlos wurde jeder freie Quadratmeter in der großen Konzerthalle ausgenutzt. Jeder wollte einen Blick auf die Bühne erhaschen, auch wenn die Sicht nur auf den nach ganz rechts außen gedrängten Schlagzeuger frei war. Mehrere Bahnen Tüll verschleierten die Bühne, ohne ... Weiterlesen...


Mehr als ein Geheimtipp – Iceland Airwaves 2013

Seine Anfänge nahm es 1999 in einem kleinen Hangar im Flughafen Reykjavik und mauserte sich dann in den folgenden Jahren zu einem Geheimtipp der internationalen Musikszene. Das Iceland Airwaves ist zu einem der vielen Touristenattraktionen Islands geworden – auch wenn man zugeben muss, dass es als ein solcher Touristenmagnet von der Stadt Reykjavik und Icelandair ... Weiterlesen...


Eine Gitarre auf High Heels verzaubert den Heimathafen Neukölln!

Normalerweise nehmen Musiker/innen die Festivalsaison im Sommer mit um ein aktuelles Album – das dann meistens im Herbst erscheint – zu promoten und den Fans einen ersten Eindruck zu gewähren. Anna Calvi wählte eine andere Variante. Ganz im klassischen Sinne werden atmosphärische Venues in einigen großen europäischen Städten gewählt. Meistens nicht allzu groß, aber ausreichend ... Weiterlesen...


Festivalreview: Berlin Festival 2013

Im Prinzip war es keine lang durchdachte Entscheidung, als ich mit mein Ticket für das Berlin Festival dieses Jahr kaufte. Ich dachte, ich müsse einfach hin. Hallo, welchen Grund hätte ich denn gehabt nicht hin zu gehen? Ich wohne in Berlin, ich liebe Musik und ich bin eh ständig auf Konzerten -also ist das Festival ... Weiterlesen...