Kategorie CD-Reviews

OLDIES BUT GOLDIES!

Ich möchte euch heute mal alte Lieblingsalben von mir empfehlen, die man getrost 10 Jahre später auch noch hören kann. Ihr kennt das sicherlich (zumindest die, die eine physische Musiksammlung haben), draußen regnet es und niemand aus dem Freundeskreis ist grad verfügbar um was zu unternehmen. In solch einem Fall, sitze ich dann manchmal vor ... Weiterlesen...


Herbsterwachen – Musikalische Empfehlungen für die graue Jahreszeit!

Auf Wiedersehen Herbstdepression! Mit unseren musikalischen Tipps für die graue Zeit des Jahres könnt ihr mühelos das schlechte Wetter hinter Euch lassen. Vorbei ist das Stimmungstief, wenn das letzte Blatt fällt und die Sonne sich hinter dicken Regenwolken versteckt… #1 | Honig – It’s Not a Hummingbird, It’s Your Father’s Ghost Im August erschien „It’s Not a Hummingbird, It’s Your Father’s ... Weiterlesen...


Alle Farben und der Sommersound

Schon mit dem Fusion-Set vom letzten Jahr hat Alle Farben mir und wahrscheinlich auch einigen von euch den Soundtrack für den Sommer gebaut. Egal wo es mit dem Rad hin ging, das Set war immer im Ohr und auf Knopfdruck hatte man gute Laune und ein Sommergroove in den Beinen. Jetzt hat sich Frans Zimmer, ... Weiterlesen...


Wanted on Voyage

BBC hat es prognostiziert: George Ezra wird eines der musikalischen Highlights des Jahres 2014! Und sie sollten recht behalten. Der in Bristol geborene Singer/Songwriter hört sich älter an als er eigentlich ist. Mit seinen 21 Jahren ist er der Exportschlager aus England. Die Engländer haben es halt darauf. Letztes Jahr stürmte man noch wegen Jake ... Weiterlesen...


LAZARETTO

Jack White gehört zu den nennenswerten Musikern der heutigen Zeit. Er gehört neben den Black Keys zu den Künstlern, die Blues wieder salonfähig gemacht haben. Sein Label THIRD MAN RECORDS befindet sich (seit 2009) in der legendären Country City Nashville. Das Jack White Imperium ist dort zu der richtigen Haupttouristenattraktion geworden und zum jährlichen Record ... Weiterlesen...


Der Kettcar-Frontmann auf Solopfaden

  Ein gutes, cooles Leben wird die beste Rache – Song: „Nur ein mal rächen“ Marcus Wiebusch macht jetzt solo. Kettcar pausiert, aber Wiebusch macht weiter und klingt auf seinem ersten Solo-Album KONFETTI wie ein rebellischer Visionär der etwas bewegen möchte, aber nicht mit Karacho sondern Schritt für Schritt. Kraftvoll, verspielt und immer irgendwie das ... Weiterlesen...


Album + Konzert Review: Lykke Li „I Never Learn“

Restlos ausverkauft war das Konzert von Lykke Li am Dienstag im Berliner Astra Kulturhaus und restlos wurde jeder freie Quadratmeter in der großen Konzerthalle ausgenutzt. Jeder wollte einen Blick auf die Bühne erhaschen, auch wenn die Sicht nur auf den nach ganz rechts außen gedrängten Schlagzeuger frei war. Mehrere Bahnen Tüll verschleierten die Bühne, ohne ... Weiterlesen...


Review: DENA – Flash

Seit DENA 2012 plötzlich auf der Berliner Bildfläche auftauchte, hat sich die Bulgarin mit der 90ies-Attitüde und der Hip-Hop-Coolness ihren eigenen Kultstatus erarbeitet. Null abgehoben ist sie immer auf eine gute Zeit aus, sei es auf eigenen oder den Konzerten von Freunden wie Ballet School etc., wo man sie losgelöste, entspannte Person erlebt. Sie lässt ... Weiterlesen...